Bettina Lukesch-Facklam

Beratung-Bildung-Bewegung Bremen

Angebote Hintergrund KundInnen Aktuelles Über mich Kontakt

Preisgestaltung

Gerne entwickle ich auf Anfrage ein für Sie oder Ihre Organisation passendes Angebot.

Ich stehe Ihnen für ein kostenloses Vorgespräch, in dem Themen erhoben und die Vertragsbedingungen geklärt werden können, zur Verfügung.

Alle Preise auf Anfrage.

Kontakt

Bettina Lukesch-Facklam
Emmastrasse 189
D-28213 Bremen
E-Mail-Adresse: [email protected]
Telefon: (+49) 177 - 5517 518

Impressum

Angaben gem. § 5 TMG


Betreiber und Kontakt:

Bettina Lukesch-Facklam


Emmastrasse 189
28213 Bremen



Telefonnummer: (+49) 177 - 5517 518
E-Mail-Adresse: [email protected]

Berufshaftpflichtversicherung

Versichert bei folgender Versicherungsgesellschaft:

ERGO Versicherung AG
Bürgermeister-Smidt-Str. 59/61
28195 Bremen

 Berufshaftpflicht gültig für (Land): weltweit

##

 Umsatzsteuer-ID

DE 300 367 272

Haftungsausschluss

Die Firma Bettina Lukesch-Facklam ist nicht für den Inhalt von Webseiten verantwortlich, die durch eine Verlinkung erreicht werden und nicht von der Firma Bettina Lukesch-Facklam erstellt wurden. Sie ist als Inhaltsanbieter für die “eigenen Inhalte”, die sie zu einer Nutzung bereit hält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind externe Links zu unterscheiden, die auf von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte verweisen. Durch den externen Link hält die Firma Bettina Lukesch-Facklam insofern “fremde Inhalte” zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte ist sie nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen (d.h. auch von rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalten) positive Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Bei externen Links und damit verbundenen Querverweisen handelt es sich stets um “lebende” (dynamische) Verweisungen. Die Firma Bettina Lukesch-Facklam hat bei der erstmaligen Verknüpfung den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortung ausgelöst wird. Sie ist nach dem Gesetz nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die sie in ihrem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn sie feststellt, oder von Dritten darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem sie einen externen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird sie den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihr dies technisch möglich und zumutbar ist.